Kommerzielle Amiga Spiele 2017 – Übersicht

 

Kommerzielle Spiele für den Amiga scheinen wieder im Trend zu liegen, um einen Überblick über verfügbare Games zu behalten anbei die aktualisierte Liste für 2017.

Sollten Spiele fehlen bitte kurze Info an mich und ich werde die Liste aktualisieren.

 

 

Tanks Furry

Tanks_Furry_Classic_Amiga_Spiel_News

 

 

 

 

 

Genre: Panzerspiel für bis zu 4 Spielern

Mindestanforderungen:  OCS/020/1MB Chip

Medium: CD-ROM (Diskette separat bestellbar)

Kommerziell erschienen: Anfang 2016

Preis ca. 13€ inkl. Versand

Wo: http://amiga.net.pl/index.php?lng=eng&kwt=10010&tms=42

 

Projekt Lila

Projekt Lila Patrick Nevian Ares Spiel Game

 

 

 

 

 

Genre: Jump and Run

Mindestanforderungen:  OCS/020/4MB RAM

Medium: CD-ROM (Diskette separat bestellbar)

Kommerziell erschienen: August 2016

Preis ca. 35€ + Versand

Wo: http://www.ares-shop.de/product_info.php?products_id=77

 

Tales of Gorluth 2

Tales of Gorluth 2

 

 

 

 

 

Genre: RPG / Zelda Like

Mindestanforderungen:  OCS/020/2MB RAM

Medium: CD-ROM

Kommerziell erschienen: 15.09.2016

Preis ca. 32€ inkl. Versand

Test: Tales of Gorluth 2 Test

Wo: http://www.amiworx.de/shop.html

 

Reshoot

Reshoot Amiga 2016 Spiel Game

 

 

 

 

 

Genre: Space Endless Shooter

Mindestanforderungen:  AGA / 020 / 2MB

Medium: CD-ROM

Kommerziell erschienen: August 2016 (Gamescom 2016)

Preis ca. 36€ inkl. Versand

Test: Youtube Test und Zusammenfassung

Wo: http://www.amiworx.de/shop.html

 

Defender of the Crown

Defender of the Crown spiel game 2016 Box

 

 

 

 

 

Genre: Strategie

Mindestanforderungen:  OCS / 512 KByte

Medium: CD-ROM

Kommerziell erschienen: August 2016

Preis ca. 40€ zzgl. Versand

Test: Defender of The Crow Tests

Wo: http://retro.cinemaware.com/product/defender-of-the-crown-extended-collectors-cut/

 

Solid Gold

Solid Gold Amiga Spiel Game bestellbar

 

 

 

 

 

Genre: Jump and Run

Mindestanforderungen:  OCS/ 1 MB

Medium: CD-ROM (Diskette separat bestellbar)

Erscheinungsdatum: erschienen September 2016

Preis ca. 13€ inkl. Versand

Wo: http://amiga.net.pl/index.php?lng=eng&kwt=10010&tms=75

 

Enemy 2 – Missing in Action

Enemy 2 Missing in Action Spiel Game Amiga 2016

 

 

 

 

 

Genre: Action – Adventure

Mindestanforderungen:  OCS /1MB Chip

Medium: Diskette

Erscheinungsdatum: erschienen Ende 2016

Preis: 15€ + 1,80€ Versand

Wo: https://www.anachronia.ch/index.php

 

Powerglove

Powerglove Classic Amiga Spiel Game

 

 

 

 

Genre: Jump and Shoot

Mindestanforderungen:  OCS / 512 KByte

Medium: CD-ROM und Diskette

Erscheinungsdatum: 4Q 2017

Preis: Unbekannt

Wo: http://www.rgcd.co.uk/2016/02/developer-diary-powerglove-amiga.html

 

Alex Zirconstar

AlexZirconstar Amiga Spiel Game 2016

 

 

 

 

 

Genre: Jump and Shoot

Mindestanforderungen:  OCS / 2 MB Chip / 1 MB Fast

Medium: CD-ROM

Erscheinungsdatum: Ende 2017

Preis: Unbekannt

Wo: http://www.amiworx.de/shop.html

 

Oh no! More Aliens

Oh No More Aliens Spiel Game Amiga 2016

 

 

 

 

 

Genre: Shooter

Mindestanforderungen:  ???

Medium: CD-ROM

Erscheinungsdatum: Ende 2017

Preis: unbekannt

Wo: http://www.ares-shop.de

 

Rampge

Rampage Amiga Spiel Classic Game 2016

 

 

 

 

 

 

Genre: Shooter

Mindestanforderungen:  OCS

Medium: CD-ROM

Erscheinungsdatum: unbekannt

Preis: unbekannt

Wo: http://amigatec-shop.com/epages/a6d7eb1b-f3f7-4874-959d-5da3a53c59aa.sf/de_DE/?ObjectPath=Categories

 

AlarCity

 

AlarCity Amiga Spiel Classic Game 2016

 

 

 

 

 

 

Genre: Shoot Em Up

Mindestanforderungen:  AGA

Medium: CD-ROM

Erscheinungsdatum: 4.Quartal 2017

Preis: ab 23€ digital Edition, ab 31€ Box Version

Wo: http://pixelglass.org/AlarCity

Vorbestellung: https://amiga.net.pl/index.php?lng=eng&kwt=10010&tms=108

 

Tiger Claw

tiger-claw-amiga-box-version

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre: Jump an Kick 🙂

Mindestanforderungen:  OCS/ECS

Medium: Diskette, CD-ROM und Download

Erscheinungsdatum: 4Q 2017

Preis: unbekannt

Wo: http://www.lazycow.de/tigerclaw/

 

BridgeStrike

bridge-strike-amiga-game-spiel

 

 

 

 

 

Genre: Shoot Em Up

Mindestanforderungen:  Amiga 500 OCS/ECS 020, 1MB

Medium: CD-ROM / Disk

Erscheinungsdatum: unbekannt

Preis: unbekannt

Wo: https://www.patreon.com/user/posts?u=3166416

 

 

Lumberjack

Genre: Casual / Geschicklichkeit

Mindestanforderungen:  ab Amiga 500, 512 KByte RAM, ach CDTV und CD32

Medium: CD-ROM / Disk

Erscheinungsdatum: erschienen Juli 2017

Preis: ab 6€ Box Edition

Wo: https://amiga.net.pl/index.php?lng=eng&kwt=10010&tms=161

 

RESHOOT R

Genre: Space Endless Shooter

Mindestanforderungen:  AGA / 020 / 2MB

Medium: CD-ROM

Kommerziell erschienen: Oktober 2017

Preis ca. unbekannt

Wo: http://www.amiworx.de/shop.html

 

 




Summersale bei amiworx.de

Auf amiworx.de bekommt ihr momentan Tales of Gorluth 2 und RESHOOT für einen günstigen Taler im Angebot.

Beide Spiele sind jeweils für 19€ (sonst über 30€) inkl. Porto dort zu erwerben.

Wie lange der Sale geht ist unbekannt also schlagt zu so lange der Vorrat reicht 🙂

Hier gehts zum Shop: Klick 




Neues Futter für CDTV / CD32 / A500 – A4000 – Lumberjack Reloaded

Ja ihr lest richtig, das CDTV (aber auch das CD32 sowie sämtliche anderen Amigas) bekommen neues Futter und zwar in Form eines kleinen netten Geschicklichkeitsspiels.

Ihr spielt den Holzfäller „Jolly“ und hackt das Holz bis die Spähne fliegen :), ihr müsst dabei allerdings herabfallenden Ästen ausweichen 😉

Ziel des Spiels ist es eigentlich nur, den Highscore immer weiter in die Höhe zu treiben.

 

Das Spiel erscheint im Juli und ist ab sofort vor bestellbar.

Die Anforderungen sind natürlich moderat und das Spiel gibt sich mit den 512KByte des Standard Amiga bereits zufrieden.

Für die geforderten 6€ bekommt ihr:

Das Kit enthält:
– ein farbiges Handbuch
– CD mit dem Spiel
– CD Case mit Cover und Backcover
– Disketten Aufkleber
– für 1€ optinal Diskette mit dabei

 

Alle weiteren Infos und zur Bestellung geht es hier entlang : https://amiga.net.pl/index.php?lng=eng&kwt=10010&tms=161

 

Übrigens wenn ihr schon auf der Seite seid, dann nehmt euch doch noch die Games – Tanks Furry, Solid Gold und Alar City (erscheint im 3.Quartal 2017) mit 🙂




A512 – neue Speichererweiterung für Amiga 500 und Amiga 500+ (Plus)

Passend zum Thema Speicher und Agnusversionen hat die Firma iComp GmbH von Jens Schönfeld nun das passende Produkt auf den Markt gebracht.

Die A512 ist eine Neuinterpretation einer internen 512K-Speichererweiterung für den Amiga 500. Das bedeutet, dass es sich nicht um eine weitere Kopie der in den späten 1980er- und 1990er-Jahren üblichen Karten handelt, sondern um eine auf die Bedürfnisse der heutigen A500-Benutzer zugeschnittene Erweiterung mit den folgenden Features:

  • 512K RAM
  • durchgeführter Port für die Verwendung im Amiga 500+
  • Platz für ein RTC-Modul
  • kompatibel mit allen ECS-Agnus-Typen zur Verwendung als ChipMem
  • sichere Funktion mit OCS-Agnus-Typen 8370 und 8371

Heutige Sammler und Experten für Restaurationen von klassischen Computern halten gerne einen A500 vor, der komplett mit OCS-Chips ausgestattet ist und die klassische Speicherkonfiguration mit 0,5M ChipMem und 0,5M RangerMem aufweist. Da jedoch viele Drittanbieter von Speichererweiterungen mit Megabit-RAMs arbeiten, kann der Computer instabil werden, weil die OCS-Agnus-Typen keine ausreichende Anzahl Refresh-Adressen generieren, um interne Speichererweiterungen mit weniger als 16 Chips zuverlässig zu betreiben.

Die A512-Speichererweiterung funktioniert problemlos mit allen Agnus-Typen, inklusive OCS-Chips. Dank einer zusätzlichen Refresh-Schaltung werden ausreichend viele Refresh-Adressen für den 4-MBit-Speicherchip generiert. Damit ist zuverlässige Speicherung der Daten in allen Konfigurationen gesichert.

Wenn die A512 im A500+ eingesetzt wird, wird der Speicher als ChipMem verwendet. Zwei dieser Erweiterungen können hintereinander gesteckt werden, um den maximalen Ausbau auf 2 MByte ChipMem zu erreichen (1 MByte auf dem A500+ Mainboard, und 1 MByte im Trapdoor-Schacht). Der durchgeführte Port kann auch mit jeder anderen 512K-Erweiterung verwendet werden, solange diese mechanisch passt. Dabei wird die RTC des A500+ nur dann ausgeschaltet, wenn auch ein RTC-Modul auf der A512 installiert ist.

Die A512-Speichererweiterung ist kompatibel mit allen Motherboard-Revisionen von Rev. 3 bis Rev. 8 sowie dem A500+.

Zu erwerben ist die Karte bei den üblichen Amiga Händlern sowie beim Hersteller selbst.




RESHOOT 2 (R) angekündigt (A1200/CD32)

Der AGA Shooter RESHOOT sorgte letztes Jahr für ordentlich Gesprächsstoff.

Nun hat Richard Löwenstein den Nachfolger des Shooters angekündigt welcher dieses Jahr noch veröffentlicht werden soll.

Neben einigen Änderungen soll nun auch das von vielen geforderte „Extra“ Waffensystem sowie eine „Autofire“ Funktion einzug in das Spiel erhalten.

Die schmerzlich vermisste Highscore Liste aus dem Vorgänger soll in RESHOOT R durch eine globale Highscoreliste eingefügt werden.

Es scheint als ob Richard Löwenstein die Kritikpunkte des Vorgängers im Nachfolger anpacken will.

Wir bleiben gespannt und halten euch auf dem laufenden.

Wer Richard L. bei der Entwicklung unterstützen möchte, kann dies auf der PATREON Seite von Reshoot R tun.




Amiga 500/2000 – 1 MB Chip RAM erklärt

Auf http://amiga.resource.cx bin ich auf eine PDF gestoßen die euch erklärt wie ihr 1 MB Chip Ram auch bei älteren Amiga500/2000 Revisionen realisieren könnt.

So können zum Beispiel ältere Modelle wie der Amiga 500 mit der Revision 3-5, oder der Amiga 2000 mit der Revision 4.1 bis 4.5 nur 512 KByte Chip Ram ansprechen. Der Grund ist der verbaute Fat Agnus Chip Version 8371.

Wie ihr dies ändern könnt und was zu tun ist erfahrt ihr ausführlich in der PDF.

Hier gehts zur pdf: http://amiga.resource.cx/manual/1MBChip_A500_A2000.pdf

Alternativ (falls die Quelle nicht mehr verfügbar sein sollte) habe ich die Datei auch hier auf amiga68k.de hochgeladen: 

1 MByte Chip Ram für ältere Amiga Revisionen