Neues Classic Amiga Spiel „Project Lila“ kommerziell verfügbar

Projekt Lila Patrick Nevian Ares Spiel Game

Bei Projekt: Lila übernehmt ihr die Rolle einer Cyborgkämpferin namens Lila, die sich gegen ein korruptes System behaupten muss. Einst im Staatsdienst als Kämpferin für Recht und Ordnung, ist sie aus noch unbekannten Gründen in Ungnade gefallen und versucht nun herauszufinden, wer oder was dafür verantwortlich ist. Das System hat sie zum Feind Nummer 1 erklärt und so ist sie auf sich allein gestellt.

Das Spiel (im 8Bit Style) wurde von Ares Computer in Auftrag gegeben. Patrick Nevian (AMIWorx) der zuvor schon mit Tales of Gorluth für Aufsehen sorgte ist mit der Umsetzung vertraut worden.

Da passt es gut das er als Teil der Band „Blue Metal Rose“ gleich passende Sounds dazusteuern konnte.

Das Spiel ist auf Amigas ab 020+ Prozessor spielbar. Ein 030 Prozessor sowie 4MByte Speicher sollten allerdings für ordentliche Geschwindigkeit besser unter der Haube eures Amigas stecken.

Das Spiel ist aktuell über Vesalia zu beziehen welches dprt für einen Preis von 35€ zuzüglich Versand angeboten wird.

http://www.vesalia.de/e_projektlila.htm




Solid Gold als Boxed Version bestellbar

Solid Gold Amiga Spiel Game bestellbar

Das von Frank Wille erstellte Freeware Spiel kann nun auch als liebevoll gestaltete Boxed Version bestellt werden.

Das Spiel soll im September versandt werden und setzt minimal 1MB sowie OCS/ECS Chipsatz voraus.

Das Spiel bietet im Vergleich zur Freeware Version:

  • eine CD mit Spiel
  • weisser  DVD Box mit Cover
  • farbiges Handbuch
  • faltbarer Karton
  • zwei Disketten Aufkleber
  • Optionale Diskette (dazubestellbar)
  • zusätzliches Level

Der Preis beträgt umgerechnet ca. 11-12€ inkl. Diskette.

Wer nun seine Sammlung erweitern will kann dies hier tun: http://amiga.net.pl/index.php?lng=eng&kwt=10010&tms=75




Center Court 2 [ Unreleased] Amiga AGA Tennis Spiel aufgetaucht

Nach 20 Jahren wiedergefunden und bald veröffentlicht!
Nach 20 Jahren wiedergefunden und bald veröffentlicht!

Schöne Neuigkeiten für Amiga AGA Besitzer, denn wie der User Python1 aus dem eab Forum mitteilte ist es ihm gelungen dieses verschwunden geglaubte Spiel von einer alten Festplatte des Autors zu extrahieren.

Das Spiel sei zu 99% fertiggestellt und zu 100% spielbar, bestätigt Python1.

Der ursprüngliche Entwickler hat sich im eab Forum ebenfalls zu Wort gemeldet und bestätigt das dass Spiel fertig sei und lediglich der Titel Bildschirm sowie die englische Übersetzung noch nicht komplett fertig sei. Anstelle von englischen Texten stehen im Spiel deutsche Texte.

Der Umfang des Spiels kann sich sehen lassen denn mit 10 MByte ist dieses Spiel für Amiga Verhältnisse schon ein kleiner Riese.

Das Spiel soll mit WHDLoad Unterstützung demnächst veröffentlicht werden.

Als kleiner Vorgeschmack auf das Spiel könnt ihr euch unter folgendem Link den Soundtrack zum Spiel anhören:http://picosong.com/tXYW/

Stay Tuned 🙂