Neue Grafikkarte für Zorro II Amigas (Amiga 2000 – 4000 [T] ) und Amiga 500 vorbestellbar!

Matthias alias „Matze“ aus dem a1k Forum hat auf Grundlage des Designs von Georg Braun eine Grafikkarte für alle Zorro II Amigas, sowie für den Amiga 500 entworfen die nun aktuell im a1k Forum vorbestellbar ist (limitiert auf 100 Stück).

Die Karte wird über folgende Features verfügen:

Eckdaten:

  • Grafikkarte für den ZorroII-Slot – einsetzbar in allen Amigas mit Zorro-Slots. Vom A2000 bis zum A4000T. Alle BigBox-Amigas können so in den Genuss hoher Auflösungen und Bildwiederholraten kommen.

 

  • RTG-Kompatibler Picasso96-Treiber – Maximale Kompatibilität für viele RTG-Fähige Amiga-Anwendungen.

 

  • Integrierter Monitorswitch – Automatische Umschaltung zwischen Amiga und VGA-Signal. Das eingeschleifte Amigasignal wird einfach umgeschaltet: Nur ein Monitorkabel notwendig. Ein spezieller interner Anschluss kann direkt mit aktuellen internen VGA-Flickerfixern für den Denise-Sockel verbunden werden.

 

  • Flexible VGA-Anschlußleitung – bei eigenwilligen Bestückungen kann der VGA-Port an ein anderes Slotblech geschraubt werden. So ist Flexibilität beim Einbau gewährleistet.

 

  • Cirrus GD5434 Grafikchip mit Hardware Blitter und 2MB RAM mit 64Bit-Speicherinterface – ca 25% Schneller als eine Picasso II+ auf einem A2000 mit A2630 Turbokarte.

 

  • Auflösungen: 24Bit bis max. 800×600 bei 65Hz, 16 Bit bis max. 1024×768 bei 75Hz, 8Bit bis max. 1280×1024 bei 60Hz. Weitere Auflösungen siehe Tabelle

Grafikkarte_Auflösung_Amiga 500_Amiga_2000_4000_3000_Matze_Kryoflux

  • Spezielle Version für den Anschluss über den A500-Erweiterungsport – Die erste RTG-Grafikkarte für den A500!

 

Grafikkarte Amiga 500_Amiga_2000_4000_3000_Matze_KryofluxDie Anforderungen an das System werden folgende sein:

Minimale Systemanforderungen: 68020-CPU, 4MB FastRam, maximal 6MB FastRam im ZorroII-Adressraum belegt, Kickstart3.1, Festplatte
Empfohlene Systemanforderung: 68030@25Mhz mit 8MB Ram, Kickstart 3.1, Festplatte

 

Die Zorro 2 (II ) Version der Grafikkarte ist aktuell in der Vorbestellphase für 229,-€ zuzüglich Versand vorbestellbar.

Die Amiga 500 Version der Grafikkarte ist (aufgrund eines aufwendigeren Stecksystem) für 249,-€ zuzüglich Versand vorbestellbar.

 

Der Lieferumfang  der Karte beinhaltet folgendes:

 

 Karte (getestet!), VGA-Anschlußplatine, Kabel und Anleitung, Treiber stehen als Download zur Verfügung

 

Die Auslieferung wird im Februar 2016 erfolgen.

Die Karten werden über die KryoFlux GmbH verkauft und werde nach der Vorbestellphase (Limitierung von 100 Stück) auch später dort im Shop angeboten werden.

Zum aktuellen Vorbestellthread im a1k Forum gelangt ihr über folgenden Link (Registrierung im a1k Forum notwendig): Vorbestellung „Die etwas andere Grafikkarte – Amiga 2000, 3000, 4000 (t), GBA und Amiga 500.

 

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen